Read e-book online Die Wirkung der Laokoon-Statue auf die Kunsthistoriker, PDF

By Nadine Kippenberg

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, , Sprache: Deutsch, summary: Kaum eine andere Statue fasziniert die Menschen damals wie heute so sehr wie die des trojanischen Priesters Laokoon und seinen Söhnen, die von zwei riesigen Wasserschlangen angegriffen werden. Viele bedeutende Historiker, Künstler, Dichter und Denker befassten sich mit ihr. In dieser Hausarbeit soll zum einen die Ästhetik der Plastik näher erläutert werden, die die Statue zu einem „Wunder der Kunst“ macht, wie Michelangelo schon sagte und zum anderen Lessings Gedankengänge nachvollziehbar gemacht werden, jedoch unabhängig von den verwandten Schriften „Hamburgische Dramaturgie“ und den Antiquarischen Briefen, da diese Ausführungen zu Laokoon den Rahmen der Arbeit sprengen würden. Eingegangen wird insbesondere auf den Mythos um Laokoon aus Vergils Darstellung, wie auch eine kurze Erläuterung zu einer anderen model um den Mythos Laokoons von Sophokles. Weiterhin umreißt die vorliegende Arbeit die Faszination der Laokoon-Statue, sowie insbesondere Lessings Gedanken über bildende Kunst und Poesie angewandt auf die Statue des Laokoon.

Show description

Die Hofnarren - Theaterdonner in Bayerischer Provinz (German by Michael Klemm PDF

By Michael Klemm

Das Buch:

Im Jahre 1989 kommt ein junger Theatermann geradewegs aus der Toskana in

ein beschauliches bayerisches Städtchen in Niederbayern. Weder er, noch die Bewohner dieser Stadt konnten ahnen, welche Aufregungen sich rund um das von ihm neu gegründete Theater mit dem eigentümlichen Namen Theater Café Molière ergeben würden.

Dieses neue kleine Theater stellte plötzlich eine völlig unerwartete Herausforderung für den bis dahin in aller Ruhe regierenden Stadtfürsten F.J. Leimer dar.

Wie würde guy auf die neue Theatertruppe, die nun bald das städtische Leben mitprägen sollte, reagieren?

Lesen Sie mal, was once Theater in unserer heutigen Zeit tatsächlich bewegen kann. Und wenn Sie es nicht glauben – nun denn…!

Übrigens ist diese Geschichte schon lange her und selbstverständlich frei erfunden – so etwas kann es natürlich gar nicht geben - und schon gar nicht in Niederbayern!

Der Autor:

Michael Klemm ist Schauspieler, Autor und Regisseur. Unzählige Male stand er auf der Bühne, hat viele Inszenierungen an deutschsprachigen Theatern herausgebracht und mehrere Theater gegründet. Darunter auch das in Landshut schon beinahe legendäre THEATER CAFÉ MOLIERE.

Mit dieser niederbayerischen Stadt verbindet ihn eine besondere Geschichte. Am Ende dieser 'Geschichte' steht das große Staunen, welche Kraft Theater besitzt und wie es die Menschen zu bezaubern vermag, aber auch der Dank an eine großartige Zeit, an all die Mitstreiter, Unterstützer und nicht zuletzt an die vielen begeisterten Theaterbesucher, ohne die es das THEATER CAFÉ MOLIERE niemals gegeben hätte.

Show description

Get Thelma & Louise: Analyse des Showdown (German Edition) PDF

By Karl Mittenzwei

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Filmwissenschaft, word: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (-), Sprache: Deutsch, summary: Mit dem Road-Movie Thelma & Louise ist Ridley Scott der Wurf des Jahres 1991 gelungen, der in den united states 35 Mio. greenback einspielte. Susan Sarandon (Louise) und Geena Davis (Thelma) sind für den Oskar nominiert worden. Der movie hat trotz des Erfolgs auch für Kontroversen gesorgt. Namentlich die konservativen Stimmen warfen dem Drehbuch militante Männerfeindlichkeit, sogar Gewaltverherrlichung vor – und das nach dem bluttriefenden Action-Kino der 80er!). Begrüßt ob seiner frauenemanzipatorischen Message wegen wurde der movie aber nicht nur von den Liberalen, wie der Erfolg letztendlich zeigt.
Der Ausbruch der Protagonistinnen aus ihrem geordneten Leben sollte ursprünglich harmlos nach zwei Tagen mit der Rückkehr enden, endet aber tödlich, ein Schluß wie in vielen Road-Movies.

Show description

Read e-book online Die sozialistische Stadt (German Edition) PDF

By Markus Jungmann

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, notice: 2, Universität Leipzig, Veranstaltung: Stadt- und Siedlungsgeographie, nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Ich möchte meine Hausarbeit zum Thema „ Die sozialistische Stadt“ mit einem Zitat aus einem
DDR Schulbuch eröffnen.
„In allen sozialistischen Ländern unternehmen die Werktätigen große Anstrengungen, um die
Territorien, in denen sie arbeiten, wohnen, sich qualifizieren und erholen, immer besser entsprechend
ihren wachsenden Bedürfnissen zu entwickeln [...]. So werden zum Beispiel bestehende
Betriebe modernisiert, neue Betriebe gebaut und das Verkehrsnetz vervollkommnet.
Modern gestaltete neue Wohngebiete mit komfortablen Wohnungen prägen immer stärker
den Anblick vieler Städte und Dörfer. Aber auch alte Stadtzentren werden restauriert und
kulturelle Einrichtungen geschaffen oder ausgebaut [...]. Das alles dient der weiteren Erhöhung
des materiellen und kulturellen Lebensniveaus der Völker der sozialistischen Staaten,
und erfolgt unter Berücksichtigung der jeweiligen ökonomischen Möglichkeiten“ (Hausarbeiten/
Referate.de).
Doch nach welchem Leitbild wurden die Städte geplant und gebaut? Wie sahen sozialistisches
Wohnen, Arbeiten, Erholen und die Städte aus, in denen die Arbeiterklasse den
„Kampf um den Sozialismus“ (May, 1999, S.31) austragen sollte?
All diese Fragen werden im Verlauf dieser Ausarbeitung zu beantworten sein und am Ende
wird guy sehen, dass die sozialistische Stadt ein eigener Stadttyp ist, der mehr zu bieten hat
als triste Plattenbauten und verfallene, monotone Innenstädte. Es wird ersichtlich, dass hinter
dem Ganzen eine Idee, ein Plan steckt, welcher ökonomisch rational gewesen ist.
Bei der Betrachtung der sozialistischen Stadtstruktur werden vornämlich Städte der DDR
näher beleuchtet und die sowjetische Stadt, als „Großvater“ und Vorbild der sozialistischen
Stadt vergleichend heran gezogen.

Show description

New PDF release: Die Tischlerei des Bauhauses - bestanden Einwirkungen auf

By Christina Warneke

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Kunst - Kunsthandwerk, observe: 1,0, Universität Bielefeld (Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie), Veranstaltung: Rund ums Bauhaus, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Am 09. Februar 2006 fand in Berlin „die Berlinale“ statt. Ort des Geschehens battle der Gropius-Bau. Entworfen wurde dieses Gebäude zwar nicht von Walter Gropius, sondern von dessen Großonkel. Dennoch assoziieren viele den Namen Gropius allgemein mit Architektur - und dem Bauhaus. Der identify Gropius ist jedoch kein Synonym für das Bauhaus. Das Bauhaus warfare weit mehr.
Diese Arbeit widmet sich dem Bauhaus in Weimar, Dessau und Berlin. Speziell soll hier die Tischlerei, oder auch Möbelwerkstatt, behandelt werden.
Es soll nur ein kleiner Einblick gegeben werden, da eine genaue Untersuchung zu diesem und den damit verbundenen Themen zu umfangreich wäre. Es soll ein stimmiges Bild entstehen, wobei aber weitere tiefere Auseinandersetzungen mit diesem Thema nötig sind, um dieses Bild zu komplettieren.
Diese Arbeit steht im Zusammenhang mit einer Fülle von Materialien und Abhandlungen über das Bauhaus und dem Interesse der Öffentlichkeit am Bauhaus. Dieses Interesse zeigt sich heute noch in shape von Nachproduktionen der Bauhausprodukte.
Diese Abhandlung widmet sich der Tischlerei, da bisher keine Studien explizit über diese Werkstatt existieren. In der Regel beschäftigen sich die Werke mit dem Bauhaus als Ganzem, oder verstärkt mit der Architektur.
Über das Bauhaus existieren unterschiedliche Studien. Zu nennen sind hier unter anderem die Arbeit von Anja Baumhoff, die sich mit der Gender-Problematik des Bauhauses auseinander setzt , wobei sie herausstellt, dass das Bauhaus die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau nicht so konsequent durchgesetzt hat, wie es sie propagierte. Ebenfalls zu erwähnen ist die Arbeit von Claudia Heitmann, die sich mit dem Mythos um das Bauhaus auseinander setzt, wonach das Bauhaus mit den Namen Gropius und Mies van der Rohe gleichgesetzt wird oder immer wieder Produkte als Bauhaus-Produkte ausgegeben werden, obwohl dies genau betrachtet gar nicht der Fall ist.
Als Quellen dienen verschiedene Dokumente, die durch Hans M. Wingler und das Bauhaus-Archiv veröffentlicht wurden. Für weitergehende Untersuchung des Themas müsste mit diesen Archiven gearbeitet werden. Im Rahmen dieser Hausarbeit kann dies allerdings nicht geleistet werden.

Show description

Sandra Maghs's "Die Leiden des jungen Werther" - Entsprechen die von Albert PDF

By Sandra Maghs

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 1,7, Universität Duisburg-Essen, Veranstaltung: Der junge Goethe, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Hausarbeit werde ich zunächst eine Klärung des Begriffs „Suizid“ vornehmen sowie die Darstellung der theologischen und rechtlichen Hintergründe des 18. Jahrhunderts in Bezug auf die Selbsttötung darstellen. Im weiteren Verlauf werde ich dann die Ausgangsposition der beiden Figuren erklären und auf dieser Grundlage die Diskussion (Brief vom 12. August) zwischen Albert und Werther analysieren. Zum Ende der Arbeit sollen einige Beispiele des gesamten Buches, die für die Figuren exemplarischen Charakterzüge hervorheben. Das Ziel dieser Arbeit ist zum Einen, die Darstellung der Positionen, die Albert und Werther hinsichtlich der Selbstmordfrage beziehen. Zum Anderen soll die Untersuchung dazu dienen, herauszustellen inwiefern die vertretenen Positionen „typisch“ für die jeweilige Figur sind, bzw. als Teil einer Charakterisierung gelten können.

Show description

Download e-book for iPad: Ikonen des Weltgerichts: Meisterwerke des Himmlischen by Claus Bernet

By Claus Bernet

Ikonen begeistern seit Jahrhunderten Gläubige, Kunstfreunde und Wissenschaftler. Irgendwie geht von diesen Kunstwerken etwas Geheimnisvolles, Magisches, etwas Meditatives aus. Unter den Ikonen bilden solche mit einer Darstellung des Himmlischen Jerusalem eine eigene Gruppe, nämlich die der Ikonen des Weltgerichts, wie etwa die weltbekannte Stroganow-Ikone (16. Jh.) oder die Kreml-Apokalypse (um 1580). Auf diesen Werken ist das Neue Jerusalem so intestine wie immer oben hyperlinks zu finden, in unterschiedlicher shape: oft als Arkadenreihe, dann in Kreisform, als kleine Stadtanlage, als einzelnes Gebäude oder schlicht als Himmelspforte.
Die meisten Weltgerichtsdarstellungen befinden sich zunächst in den großen Kunstsammlungen Russlands, so in der Moskauer Tretjakow-Galerie, der Eremitage von St. Petersburg, im Kunstmuseum Jaroslawl, in der Staatlichen Kunsthalle Perm, im Kunstmuseum von Archangelsk, im Staatlichen Museum Wologda, in der Rüstkammer des Moskauer Kreml, im Museum für Geschichte der faith in St. Petersburg, im Kunstmuseum Sochi, im Historischen Architektur- und Kunstmuseum zu Rybinsk oder im Kischi-Museum. Doch auch außerhalb Russlands kann guy solche Kunstwerke weltweit entdecken, so etwa im Schwedischen Nationalmuseum in Stockholm, im Polnischen Nationalmuseum in Krakau, im Museum für russische Ikonen im amerikanischen Clinton, im Ikonenmuseum der ukrainischen Nationalkirche in Rom, im Timken Museum of artwork in San Diego, im Andrey Sheptycky Nationalmuseum in Lwiw (Lemberg), im Hellenistischen Institut von Venedig, im Ikonenmuseum Recklinghausen, in der Ikonensammlung Orler (im italienischen Marcon), in der Ikonensammlung der Gemäldegalerie des Palastes Leoni Montanari in Vicenza, im Ikonenmuseum Frankfurt am major und in vielen anderen Museen und Sammlungen, deren Werke hier eingehend vorgestellt werden.

Show description

Download e-book for kindle: Der Pädagoge als Künstler: John Deweys pragmatistische by Carina Riethmüller

By Carina Riethmüller

Dieses Buch beschäftigt sich mit gleich zwei bzw. drei grundlegenden Konzeptionen des amerikanischen Pragmatisten John Dewey und führt sie zusammen: Deweys kunstphilosophischer Ansatz wird auf der foundation seiner Philosophie der Erfahrung grundlegend erörtert, anhand eines Theaterstücks des deutschen Dramatikers Bertolt Brechts belegt und schließlich rückwirkend in Deweys pädagogisches Konzept integriert. John Dewey gilt als ein Hauptvertreter des amerikanischen Pragmatismus. Dieser philosophischen Strömung zufolge ist der praktische Umgang mit den Dingen der (Um-)Welt die einzig sinnvolle Quelle für Wissen und Erkenntnis. Der Mensch und sein Handeln rücken im Erkenntnisprozess in den Vordergrund. Demzufolge ist der Pragmatismus der Gegenspieler zur traditionellen Erkenntnisphilosophie, die noch heute in Europa nachwirkt. Deweys erklärte Absicht bestand darin, die alltäglichen, menschlichen Probleme mithilfe der Philosophie zu lösen, um die Lebensqualität der Menschen langfristig zu verbessern. Trotz der zahlreichen philosophischen und pädagogischen Schriften, die er in diesem Sinne veröffentlichte, brachte er selbst seine kunstphilosophischen Betrachtungen nie explizit in Verbindung mit seinem pädagogischen Ansatz. Doch Deweys Ästhetik birgt große Potenziale für eine Pädagogik, die den SchülerInnen aller Altersgruppen langfristig Wachstum, Reife, Selbstvertrauen, Kritikfähigkeit und Freude an lebenslanger Bildung ermöglicht. Deweys ästhetische Theorie darzulegen und ihre pädagogischen Potenziale aufzudecken ist oberstes Ziel dieser Studie.

Show description

New PDF release: Die Deutung der "Hermannsschlacht" in Heinrich von Kleists

By Ralph Marko

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: 1-, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Neuere Deutsche Literaturwissenschaft und Medien), Veranstaltung: Christian Grabbes Dramen im Kontext ihrer Zeit, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der "Varusschlacht" im Herbst des Jahres nine n. Chr. erlitten die drei römischen Legionen samt Hilfstruppen unter Publius Quinctilius Varus eine vernichtende Niederlage gegen das germanische Heer unter der Führung des Cheruskerfürsten Arminius. Die Schlacht leitete das Ende der Versuche ein, auch die rechtsrheinischen Gebiete Germaniens zu einer Provinz des Römischen Reiches zu machen. Die sehr lange römische Truppenkolonne wurde auf dem Marsch von der Weser zum Rhein von den Germanen in einen Hinterhalt gelockt und in einem dreitägigen Kampfe vollständig aufgerieben. Die Römer gaben anschließend ihre rechtsrheinische Offensive auf. Dieser historische Kontext warfare nicht nur für Historiker und Archäologen ein Faszinosum der deutschen Geschichte. Auch zahlreiche Dichter und Autoren, wie beispielsweise Heinrich von Kleist, machten die Schlacht im Teutoburger Wald zum Sujet ihrer Werke. Mit seinem letzten Werk stellt sich auch Christian Dietrich Grabbe in die lange Reihe der Arminiusdichter. Grabbe kannte zwar die Schlachtdarstellung Kleists, dennoch entnahm er nur sehr wenig daraus. Sein Werk sollte ganz anders werden. Am 30. März 1935 schrieb er an den Schriftsteller Karl Leberecht Immermann: "Kleists Hermann schicke ich anbei mit Dank zurück. was once ich daraus benutzen konnte, habe ich mir gemerkt. Mein Armin wird aber ganz anders." Ziel dieser Hausarbeit soll sein, genau diese unterschiedliche Deutung der "Hermannsschlacht" an den gleichnamigen Werken Heinrich von Kleists und Christian Dietrich Grabbes zu illustrieren. Die Vielzahl an Sekundärliteratur bietet ein breites Spektrum an Interpretationsmöglichkeiten. Die examine der beiden unterschiedlichen Systeme (Germanen vs. Römer), die Deutung des deutschen Befreiers Hermann und die unterschiedliche Funktion der beiden Werke sollen den Schwerpunkt dieser Hausarbeit bilden. Anhand eines Fazits sollen abschließend die beiden Dramen miteinander verglichen werden. Dazu sind Graphiken entstanden, die im Anhang dieser Arbeit einzusehen sind. Diese sollen der Veranschaulichung dienen.

Show description

Download e-book for iPad: Kurt Schwitters „Ursonate“. Laute zwischen Sprache und Musik by Malte Harms

By Malte Harms

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Musikwissenschaft, be aware: 1,7, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Institut für Musik), Sprache: Deutsch, summary: Gegenstand dieser Abhandlung soll es nun sein, musikalische Aspekte in Kurt Schwitters „Sonate in Urlauten“ auszumachen und diese den sprachlichen Aspekten, im Sinne von Sprache als sinntragender, zielgerichteter Kommunikation, gegenüberzustellen.

Im ersten Teil der examine werde ich das Lautgedicht auf Begriffe und Inhalte der musikalischen Formenlehre hin untersuchen und den formstützenden Aufbau, der sich an einem klassischen Instrumentalstück orientiert, nachweisen.

Im Folgenden werde ich die Lautverwendung Schwitters auf ihre Tauglichkeit als sinntragende Sprache untersuchen und in einem Unterkapitel auch auf die problembehaftete schriftliche Fixierung der „Ursonate“ zu sprechen kommen. Schlussendlich werde ich in einem Fazit die Lautverwendung Kurt Schwitters in diesem Werk bestimmen und zusammenfassend sprachähnliche und musikähnliche Elemente gegenüberstellen.

Show description